Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Weihnachten

Antwort von Santa Claus

Hach ja, und ich dachte schon, dass Santa Claus nicht nach Deutschland schreibt. Welch eine Freude: er hat!!! Hier hab darüber geschrieben, dass man an Santa Claus in Kanada schreiben kann und garantiert eine Antwort bekommt. Recht spät kam nun seine Antwort an, aber die ehrenamtlich tätigen Post-Elfen in Kanada haben den Brief nach Deutschland gebracht.. und nicht nur dort hin...


Ich konnte ja nicht umhin und wollte meine gesamte Familie mit Santa Claus-Post erfreuen und das hat geklappt. Quer durch Deutschland sind die Briefe eingetrudelt. Aber auch in USA konnten sich Familienmitglieder über Post aus Kanada freuen. Sie hielten Postkarten von Santa Claus in der Hand, der sich wohl gerade mit Miss Claus auf einer Urlaubsreise in Ägypten befand. Eine Erholungsreise nach getaner Arbeit quasi. Humor hat er ;-)



Natürlich sind die Briefe automatisiert und vorgedruckt, aber was soll es... jede Antwort enthält ein paar handschriftliche verfasste Zeilen, auch die Adresse wird per Hand geschrieben. Über die nachweihnachtliche Weihnachtspost hab ich mich auf jeden Fall sehr gefreut :-) Vielleicht gefällt dir diese Idee und du erfreust Weihnachten 2019 auch jemanden mit Post von Santa Claus. Wenn du deinen Brief an Santa Claus rechtzeitig abschickst, kommt seine Antwort sicherlich auch noch VOR Weihnachten ;-)
... du hast mit dem heutigen Tag noch 335 Tage bis Weihnachten




Nickname 22.01.2019, 13.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

24. Dezember: Frohe Weihnachten 2018


Ich wünsche allen meinen Lesern ein frohe und besinnliche Weihnachtstage. Danke für Eure Besuche und ich würde mich freuen, wenn die Adventstage dadurch ein wenig bunter, fröhlicher und kurzweiliger geworden sind. Nutzt die Feiertage für die Familie, die Liebe, für Euch selbst und lasst es Euch gut gehen.

Hier habe ich noch die Weihnachtsgeschichte nach Lukas für Euch gefunden und verabschiede mich damit von Euch.


Nickname 24.12.2018, 09.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

23. Dezember: 4. Advent


Weihnachten

Zwar ist das Jahr an Festen reich,
Doch ist kein Fest dem Feste gleich,
Worauf wir Kinder Jahr aus Jahr ein
Stets harren in süßer Lust und Pein.

O schöne, herrliche Weihnachtszeit,
Was bringst du Lust und Fröhlichkeit!
Wenn der heilige Christ in jedem Haus
Theilt seine lieben Gaben aus.

Und ist das Häuschen noch so klein,
So kommt der heilige Christ hinein,
Und Alle sind ihm lieb wie die Seinen,
Die Armen und Reichen, die Großen und Kleinen.

Der heilige Christ an Alle denkt,
Ein Jedes wird von ihm beschenkt.
Drum laßt uns freu'n und dankbar sein!
Er denkt auch unser, mein und dein.


Hoffmann von Fallersleben (1798 - 1874)


Nickname 23.12.2018, 10.42 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

20. Dezember: The boy and the piano

Heute wollen wir unser Herz wieder mit anrührender Werbung erwärmen. Hach ja. Hauptfigur des Werbefilms 2018 für das Londoner Kaufhaus John Lewis & Partner ist kein geringerer als Sir Elton John.

Das Thema dieses Jahres ist die Kraft des Geschenks und wie ein Geschenk inspirierend und beeinflussend für den Lebensweg sein kann. Und so beschreibt die Geschichte den Werdegang von Elton John. Der Film beginnt in der Gegenwart und arbeitet sich chronologisch zurück in Elton Johns Leben bis zum dem Tag - dem Weihnachtsmorgen - als ein ganz besonderes Geschenk sein Leben veränderte. 

Seit 2007 ist John Lewis dafür bekannt, mehr als ansprechende Weihnachts-Fernsehwerbung zu produzieren, die in den sozialen Medien besondere Aufmerksamkeit erreichen und sehnsüchtig erwartet werden. Einige der prominenteren Kampagnen sind Der Bär und der Hase, Montys Weihnachten und der Mensch auf dem Mond. Die Anzeigen, die sehr emotional gehalten sind, sind in Großbritannien zu einer jährlichen Tradition geworden. Die in den Kampagnen verwendete Musik erreichen immer beste Platzierungen in den UK-Singles-Chart.



Nickname 20.12.2018, 00.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

9. Dezember: Keine Karotten für die Rentiere

Hach ja, was wäre Weihnachten ohne anrührende Werbung - natürlich inklusive kleiner Botschaften, die zum Nachdenken anregen oder darauf verweisen, dass man aufmerksam sein sollte usw. 
Botschaften gibt es viele. Eine wirklich wichtige Weihnachtsbotschaft ist:"Vergiss nicht, neben den Keksen für Santa Claus, ein paar Karotten und Wasser zu legen/zu stellen!" Diese Botschaft hat McDonald mit dem diesjährigen Werbefilm aufgegriffen.

Aber schau einmal selbst...

Markennennung unbezahlt

Nickname 09.12.2018, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

3. Dezember: Weihnachten braucht nicht viel.

Wer es richtig gut machen möchte, was Werbung und Weihnachten betrifft, der produziert einen hochemotionalen Weihnachtswerbefilm. 
Ich freue mich jedes Jahr und geh gespannt auf die Suche auf die Werbefilme fürs Weihnachtsfest und deren Aussage für das aktuelle Jahr. Mit meinem heutigen Beitrag bleibe ich mal im Lande und schaue mit dir, wie z.B.Penny mit der Aussage "Weihnachten braucht nicht viel. Nur Liebe." in Sachen Weihnachtswerbung punktet.

Ich bin gespannt, wie dir der Film gefällt.

(Markennennung ohne Bezahlung)


Nickname 03.12.2018, 11.21 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kranz oder?

Bei diesem langen Sommer 2018 und vielen warmen Tagen kommt die Vorweihnachtsstimmung nur schwerlich in Gang. Wie schaut es bei dir aus? Hast du schon deinen Adventskranz? Oder gestaltest du deine vier Kerzen ganz anders? Oder hast du dir vielleicht noch überhaupt keine Gedanken gemacht? 

Meinen Kranz habe ich bereits ;-) .. 



Nickname 20.11.2018, 16.03 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

23. Dezember: Christkind zündet die Lichter an


Weihnachten

Die Tage kommen, die Tage gehn,
der schönste Tag hat kein Bestehn,
ob Lenz und Sommer schmückt die Welt,
rasch kommt der Herbst ins Stoppelfeld,
es saust, es schneit, es friert; doch dann -
das Christkind zündet die Lichter an!

O Kindeslust, o Kindertraum,
o liebesheller Weihnachtsbaum!
In dunkle Nächte glänzt dein Licht
so froh voraus, du wandelst nicht;
es sorgt der Mutter Herz, und dann -
das Christkind zündet die Lichter an!

Großmama spricht: Nur still, nur still!
Denn wenn ein Kind nicht warten will,
vorwitzig schaut voll Ungeduld,
was dann geschieht, `s ist seine Schuld!
Sitz still ein Weilchen nur, und dann -
das Christkind zündet die Lichter an!

Ihr Hänschen stitzt ihr stumm im Schoß,
macht nur die Augen hell und groß,
hat für sein fragend Kätzchen dort
kein Auge jetzt, kein Schmeichelwort;
Großmutter blickt so lieb und dann -
das Christkind zündet die Lichter an.

Hermann Kletke
 (14. März 1813 - 2. Mai 1886)


Nickname 23.12.2017, 08.33 | (0/0) Kommentare | TB | PL

9.Dezember: Von Fichten und Lametta

Ich mag Gedichte und ich freu mich, wenn meine Sammlung der Weihnachtsgedichte stetig wächst. Es ist schon eine Weile her, als ich noch Gedichte auswendig lernen musste ;-) Wie ist das bei dir? Dieses kleine Gedicht lässt sich recht schnell einprägen und vielleicht sagst du es am Weihnachtsabend vor dem Christbaum auf. 



Nickname 09.12.2017, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

20. Dezember: Licht und Liebe



Es gibt Momente, die an der Menschheit zweifeln lassen. Der schreckliche Abend in Berlin ist so ein Moment. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit, ein Fest, eine Zeit der Liebe und des Miteinanders. 

In Facebook wurde ein Post herumgereicht, den ich sehr wichtig finde:
Wer NICHT schuld ist an #breitscheidplatz:
Merkel
Die Flüchtlinge
Die Gutmenschen

Wer schuld ist:
der, der den LkW fuhr
#dasistsicher



Ich möchte auch gerne an die Worte von Martin Luther King erinnern: "Dunkelheit kann Dunkelheit nicht vertreiben; nur Licht kann das. Hass kann Hass nicht vertreiben; nur Liebe kann das."
  Mein Mitgefühl und meine Gedanken sind bei den Angehörigen und Familien der Opfer. 

Vielleicht magst du Licht und Liebe weitertragen, mit dieser E-Card. 

Nickname 20.12.2016, 10.28 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL