Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: malen

16. Dezember: Frohe Weihnachten fürs Fenster

Falls du dein Fenster noch eine Idee weihnachtlicher gestalten willst und ein Weihnachtsgruß kommt gerade recht, lade dir hier das Vorlagen-PDF "Frohe Weihnachten" (spiegelverkehrt für aussen lesbar) (oder für innen lesbar) herunter und zeichne den Schriftzug mit Kreidemarker einfach nach.  Viel Spaß damit.


Wenn du die Vorlage ausgedruckt hast, klebe das Blatt mit Klebestreifen an die Aussenscheibe des Fensters und zeichne dann die Konturen mit deinem Kreidemarker nach. Wenn du dich vermalst ist das nicht schlimm: Küchentuch geholt und abgewischt. Fertig.  

Bitte beachte, dass es nicht erlaubt ist, die Datei auf anderen Webseiten/Blogs etc. anzubieten. Sie ist zur privaten Nutzung erstellt. Gerne kannst du dein Ergebnis fotografieren und in deiner Webseite/Blog zeigen. Die Vorlage darf nicht zum Download weitergegeben werden. Ich freue mich über einen Link zum Weihnachtszeitblog.


Nickname 16.12.2016, 10.45 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

12. Dezember: Fenstergestaltung


Vor kurzem hab ich in Instagram ein Bild entdeckt, das wie obiges aussah. "Oh, wow", dachte ich und hab mich bis zum Instagram-Account von Bine Brändle durchgeklickt. Nach ihren Motiven, aus dem Buch "Fröhliche Weihnachten - Vorlagenmappe, Fensterdeko mit dem  Kreidemarker",  wurden die Motive an die Glasscheiben gebracht. 

Ich machte mich also gleich mal an die Bestellung des Buches (Amazon-Link) und freute mich, denn ich hatte (Vorahnung??) bereits einen Kreidemarker unter meinen Markern vorrätig. Ob ich schon wußte, dass ich den mal unbedingt brauchen werde? Bei der Bestellung wurde mir mitgeteilt, dass sich die Lieferung etwas hinziehen würde. Umso grösser die Freude, dass es dann doch früher als angekündigt in meinem Briefkasten lag. Die Vorlagenmappe hat wohl mächtig eingeschlagen, denn das Buch ist aktuell nicht mehr über Amazon, Weltbild usw. zu bekommen. Da heißt es RECHERCHIEREN. Bei Instagram hat Bine Brändle dazu ein paar Worte geschrieben und sich wahnsinnig über den Erfolg der Mappe gefreut. Zurecht! 

Es ist alles super einfach und sieht einfach toll aus!
Die Vorlagenblätter werden an die Scheibe geklebt (außen und mit Klebestreifen) und von innen mit einem Kreidemarker nachgezeichnet. Kreidemarker gibt es in verschiedenen Stärken. Ich hab eine 2-3 mm Spitze verwendet. Vermalt man sich, kann man das Ganze einfach mit einem Küchentuch wegputzen. Auch das spätere Entfernen ist schnell gemacht. 

Das Ergebnis ist wirklich klasse und man hat so schnell einen sehenswerten Erfolg. Selbst für Kids ist das Dekorieren mit diesen Kreidemarkern bestens geeignet. 

Am Abend:



Bei Tageslicht:




Nickname 12.12.2016, 10.37 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL