Ausgewählter Beitrag

9. Dezember: Buster the Boxer


"Buster, the Boxer" ist die Geschichte von einem kleinen Mädchen namens Bridget, die es liebt zu hüpfen. Es ist naheliegend, dass die kleine Bridget von ihren Eltern ein Trampolin zu Weihnachten geschenkt bekommen soll. Mit einher geht die Entdeckung, dass Bridget nicht die Einzige ist, die gerne hüpft.... 

Auch 2016 hat JOHN LEWIS einen zauberhaften Weihnachtswerbefilm geschaffen. Die Botschaft "Geschenke, die jeder liebt!" muss nicht weiter erklärt werden ;-)

Zur Seite von "Buster, the Boxer"

"John Lewis" ist eine gehobene Kaufhauskette, verteilt über ganz Großbritannien. Die Kette ist im Besitz der John Lewis Partnership, die zusammen mit dem ersten Laden Mitte der 1800er Jahre entstand. Der erste John Lewis Store wurde 1864 in der Oxford Street, London eröffnet. Der Slogan der Kette ist "Never Knowingly Undersold", der seit 1925 im Einsatz ist. Die John Lewis Weihnachtswerbung wurde erstmals im Jahr 2007 ins Leben gerufen und hat sich mittlerweile zu einer jährlichen Tradition in der britischen Kultur entwickelt. Sie ist eines der Signale, dass der Weihnachtscountdown in Großbritannien begonnen hat.


Nickname 09.12.2016, 00.00

Kommentare hinzufügen











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden