Ausgewählter Beitrag

15. Dezember: Coming home



Es ist fast schon ein Ritual mindestens einmal (auch öfter) zur Weihnachtszeit mit Chris Rea "Driving home for Christmas" zu singen. Ein Weihnachten ohne geht irgendwie nicht.

"Heim kommen" zur Weihnachtszeit. 
Das Heimkommen hat sich auch die britische Supermarkt-Kette Waitrose mit dem Hashtag #HomeForChristmas in der Weihnachtswerbung 2016 zum Thema gemacht und einen zauberhaften Werbefilm geschaffen. 

Zum Inhalt:
Ein mutiges Rotkehlchen unternimmt eine epische Reise nach England, wo ein junges Mädchen sehnsüchtig auf seine jährliche Rückkehr wartet.



Das Rotkehlchen wird es als inoffizieller Nationalvogel Großbritanniens mit Weihnachten in Verbindung gebracht. In der schottischen Volkssage "Robin Redbreast`s Christmas Song" heiraten ein Rotkehlchen und ein Zaunkönig. Davon handelt auch Robert Burns` Kindererzählung "The Marriage of Robin Redbreast and the Wren". Im traditionellen Kindermärchen "Babes in the Wood" deckt es die Körper der toten Kinder zu.

Das Rotkehlchen war der beliebteste Vogel Großbritanniens. Dies bestimmten die Leser der Times in den frühen 1960er Jahren. Die britische Regierung erkennt es jedoch nicht als offiziellen Nationalvogel an. Einige Jahre stellte das Rotkehlchen das Logo des Naturschutzverbandes "Royal Society for the Protection of Birds" dar.

Die englischen Fußballvereine Bristol City und Swindon Town tragen den Spitznamen "The Robins", der sich von ihrer roten Trikotfarbe ableitet. 
(Quelle: Wikipedia)


Nickname 15.12.2016, 12.17

Kommentare hinzufügen











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden