Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Christbaum

24. Dez. - Frohe Weihnachten!


Mit meinem wunderschönen Christbaum 2019 möchte ich dir ein frohes Weihnachtsfest wünschen. Feier schön im Kreise deiner Lieben mit vielen zauberhaften Glücksmomenten voller Liebe und Freude. 

Fröhliche Weihnachtsgrüsse für Dich, 
Beatrice vom Weihnachtszeitblog

Nickname 24.12.2019, 00.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Frohe Weihnachten

Nun ist es also soweit. Heute ist Hl. Abend und obwohl wir doch mehr als vier oder fünf oder gar sechs Wochen auf diesen Tag hinfiebern ist er plötzlich da. Hab ich an alles gedacht, niemanden vergessen, für die Feiertage auch alles eingekauft. Herrje, was ein Trubel. 
Ich hab gestern so gut wie alles weggearbeitet um heute einen relativ gemütlichen Tag erleben zu können. Heute morgen startete ich mit einem gemütlichen Frühstück mit meinem Sohnemann; später besuche ich noch meine Freundin und feiere dann mit meinen Kindern den Hl. Abend. Alles schön gemütlich ;-) 



Meinen persönlichen Weihnachtsbaumtraum hab ich mir dieses Jahr geschaffen und ihn mit viel Selbstgebasteltem geschmückt. Naja, gebastelt hat meine Silhouette Cameo (Schneideplotter) und dank wunderbarer Vorlagen sind tolle Anhänger für meinen Baum draus geworden. Ich liebe das Maschinchen. 











Ich wünsche allen meinen Besuchern eine besinnliche Weihnachtszeit und auch Momente des Innen haltens und Verschnaufens. 

Nickname 24.12.2014, 13.03 | (3/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Riga - die Geburtsstadt des Weihnachtsbaums

Riga - die lettische Hauptstadt - hat dieses Jahr ein ganz besonders Fest im Veranstaltungskalender stehen: 500 Jahre Weihnachtsbaum!

Vor genau 500 Jahren wurde in Riga erstmals ein geschmückter Tannenbaum in der Altstadt aufgestellt. Die Geburtsstunde des Weihnachtsbaums - das war im Jahr 1510. Nach der Legende schmückten Kinder einen riesigen Tannenbaum. Die Bruderschaft der Schwarzhäupter wollten ihn als Weihnachtsgruß an die Rigenser verbrennen. Stattdessen stellte sie ihn auf den Rathausplatz vor das Schwarzhäupterhaus. Eine Gedenktafel erinnert heute daran.
Das 500jährige Jubiläum wird noch bis 9 Januar 2011 gefeiert.

Man muss der Vollständigkeithalber erwähnen, dass estnische Patrioten damit nicht einverstanden sind/waren und die Jahreszahl 1441 ins Gespräch brachten: Damals soll in ihrer Hauptstadt Tallinn der erste Weihnachtsbaum gestanden haben. Die Wissenschaft möchte aber wohl beide Termine ein klein wenig in Frage stellen.

Wo auch immer er her kommt - der Weihnachtsbaum - schön, dass es die Tradition des geschmückten Weihnachtsbaumes gibt.

Zurück nach Riga.
Wer im Dezember in Riga zu Gast ist, kann auf dem "Weg der Weihnachtsbäume" wandeln. Eine bestimmte Route gibt es dabei nicht, man (be-)sucht einfach die 25 Tannenbäume in der Altstadt oder den Vorstädten von Riga.

Jeder Tanne ist etwas Besonders!

  • RIGAS TANNENBAUM DES LICHTS
    (Am Ratshausplatz)
  • DER ROMANTISCHE TANNENBAUM
    (Am Domplatz)
  • LETTLANDS TANNENBAUM DER STARKEN FAMILIE
    (Schlossplatz)
  • DREHE DEN TANNENBAUM
    (Esplanade)
  • ALDARIS-ETHNOTANNENBAUM
    (Platz der Liven)
  • CV PICEA ABIES
    (Torņa iela)
  • RIGAS HAHNENTANNENBAUM
    (Kreuzung zwischen Brīvības bulvāris und Elizabetes iela)
  • SPIEGELTANNENBAUM
    (Kreuzung zwischen Tirgoņu und Kaļķu iela)
  • KLASSISCHER TANNENBAUM
    (Kreuzung zwischen Ludzas, Katoļu und Sadovņikova iela)
  • TANNENBAUM 3 im Kubus
    (Beim Konzertsaal „Ave Sol“, Citadeles iela 7)
  • EIN KOMET KOMMT
    (Beim VEF Kulturpalast, Ropažu iela 2)
  • FINDE DEINEN TANNENBAUM
    (Vērmanes-Park)
  • KÖNIGIN DES LICHTES
    (Einkaufszentrum „Spice“, Lielirbes iela 29)
  • WEIHNACHTSSEGEL
    (An der Rigaer Kunstschule, Ģertrūdes iela 36)
  • DAS ERBLÜHEN DER WINTERHARTEN BLUMEN
    (Bei der Musik- und Kunstschule Pārdaugava, Graudu iela 59)
  • HASENTANNENBAUM IN DER STŪRMAŅU IELA
    (Bei der Musik- und Kunstschule Bolderāja, Stūrmaņu iela 16)
  • HOLZTANNENBAUM
    (Bei der St. Petri-Kirche, Skārņu iela)
  • 500 JAHRE TANNENBAUM
    (Beim Lettischen Nationalen Kunstmuseum, K.Valdemāra iela 10a)
  • PYRAMIDENTANNENBAUM
    (Beim Kongresszentrum Riga, K.Valdemāra iela 5)
  • STERNENTANNENBAUM
    (Beim Kongresszentrum Riga, K.Valdemāra iela 5)
  • TANNENBAUM – SPRINGBRUNNEN
    (Jakobsplatz)
  • TANNENBAUM – KUCHEN
    (Beim Dailes Tehater, Brīvības iela 75)
  • TANNENBAUM DER ORIGO-UHR
    (Bahnhofsplatz)
  • TANNENBAUM DER UNABHÄNGIGKEIT
    (Bei der Saeima, Jēkaba iela 11)
  • FESTPROFILE
    (Rathausplatz und Basteiberg)
> Informationen zum "Weg der Tannenbäume"

Nickname 20.12.2010, 08.19 | (0/0) Kommentare | TB | PL