Ausgewählter Beitrag

5. Dezember: Weihnachtskarten

Auf Beas-Weihnachtszeit gibt es in diesem Jahr ein ganz neues Postkarten-Tool. 
Man kann sich kostenlos registrieren und in einem Administrationsbereich elektronische Postkarten vorbereiten und natürlich versenden. Die Karten werden in dem Account gespeichert, so dass man diese Karten immer wieder verändern und verschicken kann. Das besondere ist, dass die Karte nicht online abgerufen werden muss, sondern gleich in einer Mail mitgeschickt wird. Der Empfänger bekommt seine Weihnachtspost also direkt ins Postfach und muss nicht noch auf eine Webseite gehen um seine Post zu lesen.

Eine Auswahl der Motive:

Und so kann eine Karte aussehen:

Nickname 05.12.2016, 00.00

Kommentare hinzufügen











Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden