Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Papier

19. Dezember: Rentiernasen

Eine lustige kleine Bastelei hab ich die letzten Tage noch umgesetzt: Rentiernasen


Ich hab Reagenzgläser mit braunen Schokodrops gefüllt und dazu ein rotes gelegt. Für die Nase vom Rudolph. ;-) Die Reagenzgläser werden dann hübsch verkleidet und ich hab noch ein Info-Zetterl "Rentiernasen" dazu gehängt und fertig. Mit ein wenig Geschick kannst du das sicher gut umsetzen. Die benötigten Teile siehst du auf dem linken Bild. Ich hab für meine Nasen eine Plotterdatei umfunktioniert und dabei vergessen die rote Nase etwas zu verkleinern ;-) nun denn, es sieht lustig aus. 




Nickname 19.12.2016, 18.26 | (0/0) Kommentare | TB | PL

7. Dezember: Stern aus Butterbrottüten

Mein Enkelmädchen überraschte mich die Tage mit zwei wunderschönen Papiersternen. Selbstgebastelt versteht sich. Das Material Butterbrot-Papiertüten. 


Und weil ich ne liebe Oma bin, habe ich sogar zwei Sterne bekommen ;-)



Sie wurden natürlich gleich ins Fenster gehängt und sehen dort zauberhaft aus. 



Diese Sterne kannst du super einfach selber nach basteln, wie du im folgenden Video siehst. 


Nickname 07.12.2016, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weihnachtswinterfenster

Gestern Abend wurde geklebt und gestaltet und aufgehängt: ich wollte dem Fenster in meinem Wohnzimmer noch einen weihnachtlichem Glanz verleihen. Vor einer Weile hab ich ein Bild von einer Fenstergestaltung gesehen und ja, das wäre es gewesen. Hach, so schön - mit Bank vor dem Fenster, alles in weiß .. ein kuscheliges Fell auf der Bank und draussen fallen die Schneeflocken... träum. Auf jeden Fall sehr, sehr schön. 
 

Ich finde ja diese ausgeblichenen Treibholzäste wunderschön. Sie passen bestens zu Shabby und Vintage und deswegen habe ich mir ein paar Äste besorgt. Die wurden nun gestern angebracht um weihnachtlich gestaltet zu werden. Lichterketten habe ich drapiert und meine Sterne von letztem Jahr dran gehängt.

Schneeflocken-Ketten sind ganz schnell erstellt - wobei es ja eher kleine Schneebällchen sind ;-). 

Du besorgst dir 
  • verschieden große Styroporkugeln. Ich hab sie in einem 1 Euro-Laden entdeckt; 
  • dazu dünnes Garn (ich hab eines von Baker`s Twins in Silber/weiß genommen) 
  • und die Heißklebepistole. 
  • Empfehlenswert ist eine Bastelmatte :-).
Und dann wird geklebt. Tupfen Kleber auf die Kugel und dann auf das Stück Garn geklebt - in unregelmässigen Abständen damit am Ende nicht alle Kugeln auf gleicher Höhe hängen, wenn du mehrere Kugelketten werkelst. Lass ein Ende der Schnüre immer etwas länger, damit du es zum Aufhängen verwenden kannst.  




Nickname 02.12.2015, 14.18 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kleines Dankeschön

Bei der lieben Katrin gab/gibt es eine hübsche kleine Box als Vorlage, die sich wunderbar für drei Riegel Joghurette, Merci oder ähnliche Schokoriegel eignet. Ihr könnt auf ihrer Seite auch nachlesen, wie diese Box erstellt wird. 
Vom Merci-Adventskalenderbasteln hatte ich noch Riegel übrig und die fanden in dieser Box nun ein Zuhause.Über die Schokoboxen werden sich meine fleissigen Postdamen sicher freuen. Eine kleine Aufmerksamkeit muss nämlich unbedingt sein.  



Nickname 18.12.2014, 23.34 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

3D PopUp-Karte Carol Singer

Inzwischen bin ich bei der dritten 3D PopUp-Karte von SVG HUT angekommen: Carol Singer
Leider hat es nicht so gut wie bisher geklappt, was aber wohl am Papier, wie auch am Messer der Silhouette lag. Die Dateien wurden nicht ordentlich geschnitten und ich musste einen Bogen Papier wegwerfen. Das ärgert mich, denn es ist schon schade um dieses wertvolle Arbeitsmaterial. 

Wie immer ist die Karte zauberhaft :-) 









Nickname 14.12.2014, 23.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Die Santa-Gang

Neben Weihnachtskarten und anderem ist heute auch noch ein Danbo entstanden :-) Klar, will er nu auch in der Santa-Gang dabei sein. 
Pssst... nicht verraten: Ich hab ihm auch eine Santa-Mütze gebastelt. ;-)


Die Datei für den Danbo wurde in einer Silhouette-Gruppe in Facebook zur Verfügung gestellt. 
Zur Figur "Danboard" findest du hier Informationen :-)

Nickname 14.12.2014, 22.27 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Adventskalender, ein schokoladenlastiger Stern

Als Geschenk ist dieser Adventskalender entstanden. Eigentlich gab es sogar zwei davon. Nr. 2 war so schnell verschenkt, dass ich ihn nicht mal mehr fotografiert habe ;-) Mein Plotter hat brav die Einzelteile geschnitten und ich durfte mich mit dem Kleben und verzieren vergnügen. Gefüllt wird der Kalender mit Schokolade-Riegel. Also Topping hab ich ein elektrisches Teelicht mit Schneeflocken-Dekoration versehen. Auch dafür gibt es hübsche Vorlagen, die man im Silhouette-Store käuflich erwerben kann. Die Möglichkeiten sind wirklich unerschöpflich.





Oben drauf geschaut




Nickname 05.12.2014, 19.18 | (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Engel aus Papierdraht

Gesehen und verliebt - in diesen hübschen Engel aus Papierdraht. Gefunden in der D.I.Y. - Das Kreativmagazin von TOPP


Der Engel ist etwas pfriemelig in der Herstellung aber das Ergebnis entzückend. Ich werde auf jeden Fall noch ein oder zwei weitere Engelchen basteln. 



Bei der Arbeit:



Und hier der Sternträger-Engel mit Stehvermögen ;-) 
Übung macht den Meister - bei Engel Nr. 2 hat es schon deutlich besser mit der Herstellung geklappt.




Nickname 17.11.2014, 00.00 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schneeflocken-Ballerina aus Papier

Diese wirklich hübsche, winterliche Bastelei - vor allem für Mädchen - hab ich bei kids kubby gefunden.


Man braucht nur Papier, Schere und Faden - und natürlich einen schönen Platz um diese Schneeflocken-Ballerina aufzuhängen. Auf der Seite von kids kubby findet man die Ballerina in drei Formen als PDF zum Downloaden/ausdrucken. Einfach die drei Motive auf weißem Papier (evtl. ein etwas dickeres Druckerpapier) ausdrucken und schon geht es los.

Für die Schneeflocken nimmt man quadratisches Papier (ein DINA 4Blatt zurecht schneiden) und faltet es wie unten abgebildet.


Mit jeder Schneeflocke sind neue Muster möglich und das macht es richtig spannend. Jede Ballerina bekommt so ein ganz eigenes Röckchen. Unikate, sozusagen :-) Der Schneeflocke-Rock wird der Ballerina übergezogen und die Ballerina an einem hübschen Band aufgehängt. Ein schöner Platz ist sicher das Fenster. Oder unter dem Lampenschirm, wenn das möglich ist. Vielleicht auch an ein paar weiß besprühten Zweigen?

Print Friendly and PDF

Nickname 20.11.2013, 13.29 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL